Tag Archives: Freihand

Andenken an Ota

Im Mai bin ich von der Messe Nadelwelt von Karlsruhe nach Hause gefahren. So ganz alleine im Auto kommt man ins Grübeln. Das sind meine liebsten Momente, um neue Ideen zu kreieren. Die Idee, ein nächstes Portrait zu nähen war geboren. Ich wollte unbedingt einen mir bekannten und geliebten Menschen verewigen.  Zu Hause angekommen, habe […]

Prince Sanga from Salem

Vor ca. einem Jahr stellte ich mich wieder der Herausforderung beim World Quilt Competition mitzumachen. Ich weiß, es sind herausragende Teilnehmer unter den zahlreichen Einsendungen. Aber ich wollte so wie in 2015 auch wieder mitmachen! Denn dann darf eins meiner Werke ein halbes Jahr in den USA eine Tour durch unterschiedliche Ausstellungen machen. Und das […]

Oktopus Sketchy

Mein Wandbehang vom Oktopus namens Sketchy (Größe: 69 * 85 cm) ist ein völliges Zufallsprodukt. Nichts wurde geplant, alles wurde ausprobiert und getestet. Zum Material: der ganze Stoff ist schon in die Jahre gekommener aber völlig unbenutzter Damast. Den Stoff für den Hintergrund habe ich vor einiger Zeit in zwei unterschiedlichen Batik-Versionen selbst gefärbt. Die […]

Freihandsticken – ein kleiner Einblick

Freihandsticken - Ein kleiner Einblick

Schon länger beschäftige ich mich mit dem Thema freihand Quilten. Beim Quilten bewegt man die komplette Fläche unter einem Stopffuß in jegliche beliebige Richtung. Die Fläche besteht aus einer Stoffoberseite, einem Volumenvlies und einer Rückseite. Freihandsticken ist von den Bewegungen her nichts anderes, nur, dass man hinter die Stoffoberseite ein Stickvlies legt, damit der Stoff […]